Seit dem 1. Januar 1988 dürfen nur noch Heizkessel verkauft werden, die das CE Kennzeichen tragen und somit den EU-Richtlinien entsprechen. Nach der Prüfung des Heizkessels wird durch eine EU-Konformitätserklärung bestätigt, dass der Heizkessel die nötigen Eigenschaften erfüllt. Danach ist der Hersteller berechtigt den Heizkessel mit dem CE- Zeichen zu versehen und innerhalb der EU-Staaten zu verkaufen.